Was ist der beste Weg, um Brennholz für den Heimgebrauch auszuwählen?

Wenn die kühlen Brisen kalte Falten entwickeln, deutet dies darauf hin, dass sich das Wetter der kalten Jahreszeit nähert. Ein prasselnder Kamin mit einem brennenden Holzklotz oder Ofen wird bald ein willkommener Anblick für jedes Zuhause sein. Ist es nicht an der Zeit, Brennholz zu sammeln und zu bauen? Machen Sie sich bereit, um Ihren kühlen Tag und Nacht heat und sicher zu halten!

Prüfen Sie vor der Bestätigung der Lieferung des Brennholzes, ob der lokale Brennholzlieferant authentisch ist. Bestellen Sie große Mengen an Bränden erst nach Bestätigung der Echtheit und des Trockenheitsgrades in der örtlichen Brennerei. Wie wählen und bestellen Sie die ideale Brennholzlieferung für Ihr Haus?

1) Kleines und gemütliches Feuer wird am besten verbrannt, wenn es mit Pappel, Pappel, Birke oder rotem Ahorn zubereitet wird. Dieses Holz brennt am schnellsten und kann auf vielfältige Weise verwendet werden, wird aber am schnellsten verbraucht. Möglicherweise müssen Sie das Brennholz in den Abend gießen, um zurück zu eilen und es wieder aufzufüllen. Sie können etwas Geld sparen, aber auf lange Sicht können sich Ihre Anstrengungen und Bäume nicht lohnen. Ist es nicht besser, robustes und gewürztes Brennholz abzuwählen?

a) Field Brennholz

b) Brennholz aus rotem Gummi

c) gemischtes umweltfreundliches Brennholz oder

d) Brennholz der Borke?

2) Wenn Sie ein paar Stunden in der Nacht brennen möchten, wenn das Feuer mit einer rotbraunen Kohle im Kamin rötlich ist, wählen Sie Brennholz aus Massivholz wie Heuschrecken, Eiche, Kiste, rotem Gummi, schwarzem Ahornholz oder Eisen. Schälen oder hickory.

3) Brennholz ist trockenes Holz, das schnell trocknet. Brennholz, das verwendet wird, um ein Feuer zu verursachen, sollte trocken und feuchtigkeitsfrei sein. Die Oberfläche des Brennholzes kann schnell abgewischt oder abgewischt werden, aber in das Brennholz imprägniertes Wasser wird als trockener Rauch und dunkle Sedimente freigesetzt.

4) Verwenden Sie intestine gekochte Stiefel in Ihrem Kamin. Ungeeignet gewürztes Brennholz kann ineffizient und sehr klein sein. Umweltfreundliches Brennholz brennt intestine, verschmutzt jedoch nicht die Atmosphäre. Es ist eine gute Wahl für den Kamin Ihres Hauses. Machen Sie Ihren Beitrag für die Umwelt und lassen Sie sich von Großhändlern knistern, um Brennholz für den Verkauf zu verteilen!

5) Am Ende auf rissiges Holz prüfen. Dieser Baum ist weniger schwer und dunkelbraun, grau oder gelb. Hellbraunes, grünes oder cremefarbenes Holz kann nass werden und sollte vermieden werden.

6) Wenn Sie zusammenarbeiten, hinterlassen Sie ein tief klingendes Protokoll. Wenn Sie den Stamm zusammen schlagen, ertönt ein hohler Schrei.

7) Wenn das Wetter heiß ist und die Sonne untergeht, können Sie die Bäume saisonal genießen. Lassen Sie einfach einen Stamm und ein Stück Holz, wo die heißen, trockenen Sonnenstrahlen den Baum lufttrocknen.

8) Zersplitterte Holzstücke brennen schnell und fangen früher Feuer. Größere Protokolle können durch ein Viertel oder eine Hälfte geteilt werden. Holzöfen und Kamine im Freien erfordern große Baumstämme, während Kamine einen großen Wärmeschutz für kleine Bäume bieten.